Spezial Sommer

Komfort Wanderreise einfach: Magische Isle of Skye - Die raue Naturschönheiten auf der Insel zu Fuss erkunden (8 Tage)

Von: Sa, Okt 6, 2018 bis: Sa, Okt 13, 2018
No.411
Kosten: CHF 3,950.00

Auf der wohl bekanntesten Schottischen Insel, sind wir meist sehr nahe am Meer, welches eine sehr spezielle Atmosphäre, intensive Stimmungen und typische Gerüche erzeugt. Die dramatische Küstenabschnitte gehören zu den lohnensten ganz Schottlands. Der gälische Name für die zweit grösste Hebriden Insel ist „An t-Eilean Sgitheanach“, was übersetzt „geflügelte Insel“ bedeutet. Dies wegen den zahllosen Halbinseln die auf Skye zu finden sind.
Zusammen entdecken wir vieles was Skye zu bieten hat: einsame Strände, dramatische Felsformationen des Quirang, beim Old Man of Storr oder in den Black Cuillin Bergen, die besondere Abgeschiedenheit und Leere, nicht zu vergessen die weltberühmte Talisker Whisky Distellerie oder warum auch nicht einen „wee dram“ von Drambuie in Broadford. Trotz nördlichen Lage, der atlantische Golfstrom hält die Insel konstant warm und bringt schnelle Wetterwechsel mit sich . Schottland hat teils den Ruf es sei oft nass. In Skye regnet es in der Tat ab uns zu, jedoch kann innert kürzester Zeit die leuchtende Sonne zum Vorschein kommen.

Besonderes: Diese Wanderreise wird durch den Montanara Bergerlebnisse Bergführer Alex Gisler geleitet. Aussichtsreiche Wanderungen in Kombination mit schönen Hotels und gutem Essen. Transport des Gepäcks durch eigenen Minibus. Sie tragen auf den Wanderungen nur einen Tagesrucksack.

 

Programm

1.Tag Flug Schweiz - Schottland. Minibusfahrt nach Isle of Skye - Portree. Flug via Amsterdam nach Edinburgh. Auf der Fahrt machen wir eine Pause in einem Schlosshotel, passieren herbstliche Wälder, tiefblaue Seen und erreichen Portree.
2.Tag

Wanderung Rubha Hunish - Flodigarry. Sehr schöne Wanderung zum nördlichsten Punkt der Isle of Skye - dem Rubha Hunish. Wunderschönes Hotel in Flodigarry.

3.Tag Wanderung Flodigarry - Quirang, Keistle - The Storr - Old Man of Storr - Portree. Diese Wanderung ist einer der schönsten in ganz Schottland. Wir besuchen den Quirang, mit seiner Needle, besteigen "The Storr" (719) und kommen beim Abstieg beim "Old Man of Storr" vorbei.
4.Tag Wanderung Loch Leathan - Craig Ulatota - Portree. Die Tiefblicke von den Cliffs auf den Sound of Raasay sowie das Festland sind fantastisch.
5.Tag Wanderung Portree - Braes - Sligachan. Minibusfahrt nach Carbost. Besuch der Talisker Distillerie. Wanderung zum Loch Sligachen und weiter nach Sligachen. Kurze Minibusfahrt nach Carbost. Besuch der Talisker Distillerie. Der einzigen Whisky Brennerei auf Isle of Skye.
6.Tag Wanderung Sligachan - Elgol. Wir durchqueren die eindrücklichen Black Cullins und entdecken eine weitere sehenswerte Ecke dieser faszinierenden Insel.
7.Tag Wanderung Elgol - Spar Cave - Keppoch - Torrin, Transfer nach Fort William. Falls die Ebbe uns gut gesinnt ist, besichtigen wir die schöne Spar Cave. Minibus Transfer nach Fort William inklusive Fähre Überfahrt über den Loch Hourn.
8.Tag Transfer von Fort William nach Edinburgh. Rückflug Schottland - Schweiz. Minibusfahrt zum Flughafen. Rückflug via Amsterdam nach Zürich Kloten.

 

 

Allgemeine Informationen

Bitte fordern Sie das Detailprogramm, in dem alle Informationen, der Ablauf etc. dieser wunderschönen Wanderreise aufgeführt ist, im Montanara Büro an. E-mail: info@montanara.ch oder per Telefon +41 41 878 12 59.

  • Teilnehmer
  • Anforderung
  • Kondition: 8 H+ pro Tag/Etappe
  • Teilnehmer: 5-7
  • Bergführer: Alex Gisler
  • Übernachtung: Hotels
  • Weiterempfehlen
 

Touren

 

Anforderungen

Technisch einfach

Sie sind gesund und haben eine gute Kondition. Die Wege sind nicht allzu schwierig (T3). Für die Wanderungen sind keine alpintechnischen Kenntnisse notwendig. Trittsicherheit und Erfahrung beim Wandern in teils weglosem Gelände sind erforderlich.Während unseren Wanderungen betragen die täglichen Gehzeiten zwischen 5 und 7 Stunden in gemütlichem Tempo. Sie tragen während den Wanderetappen einen Tagesrucksack wie hier in der Schweiz, bei einer eintägigen Wanderung in den Bergen.