Norwegen Skireise Lofoten

Skitouren mit Meer im Inselreich Lofoten

Die Lofoten liegen ca. 100 - 350 km nördlich des Polarkreises und sind eine Inselgruppe vor der Küste Norwegens, bestehend aus etwa 80 Inseln. Das Gebiet ist geprägt von fantastischen Fjordlandschaften, lieblichen Bergkuppen, bizzarrer Felswände, die direkt aus dem Meer hochsteigen. Die stellenweise über 1200 Meter hohen Berge der Lofoten haben alpinen Charakter.

In dieser grossartigen Winterlandschaft unternehmen wir jeden Tag einfache bis mittelschwierige Skitouren. Viele der Touren beginnen direkt an der Küste nach einer ca. 30min. Autofahrt. Unsere Unterkunft, ein modernes, gemütlich eingerichtetes Häuschen mit eigener Sauna, steht direkt am Meer.

 

Besonderheiten:

  • Attraktives Skitourengebiet, 300 Kilometer nördlich des Polarkreises
  • Wunderschöne Gipfel mit grandiosen Panoramen und tiefblauen Fjorden
  • Einfache bis mittelschwierige Tagesskitouren mit leichtem Rucksack
  • Faszinierendes Polarlicht in klaren Winternächten möglich
  • Komfortable Unterkunft direkt am Meer mit hauseigener Sauna
  • Angenehme Gruppengrösse, max. 7 Gäste pro Bergführerin

 

Hier können Sie ein detailiertes Programm dieser wunderschönen Reise bestellen. Per e-mail (hier klicken) oder per Telefon (+41 41 878 12 59) direkt bei uns anfordern!

Reisedaten

Angebot Nr.: 18/407
Reisedatum: 25. März – 01. April 2018  (8 Tage)
Leitung:

Andrea Lorenz, Skilehrerin und dipl. Bergführerin von Montanara Bergerlebnisse

Preis: CHF 3,900.00 (3,800.00 bei Buchung vor 31. Oktober 2017)
Gruppengrösse: 6 - 7
Anmeldetermin: 31. Dezember 2017
Frühbuchungsr.: 31. Oktober 2017
Buchen: Diese Reise kann nicht via Homepage gebucht werden. Bitte kontaktieren Sie das Montanara Büro und fordern per e-mail (hier klicken) oder Telefon +41 41 878 12 59 ein Detailprogramm mit Anmeldeformular an.

 

Reiseprogramm

1. Tag Flug Schweiz - Norwegen. Fahrt nach Svolvær. Bezug des gemütlichen Häuschens. Flug Zürich - Oslo - Harstad/Evenes. Mit Mietautos fahren nach Svolvær, der grössten Kleinstadt in den Lofoten. Unser komfortables Häuschen mit Sauna, steht direkt am Meer. Am Abend kocht die Bergführerin das Abendessen.
2. - 7. Tag

In diesen sechs Tagen haben wir die Qual der Wahl, denn das Angebot an möglichen Gipfelzielen ist gross. Die Aufstiege sind alle einfach bis mittelschwierig und betragen zwischen 600 und 1000 Höhenmeter pro Tag. Bei den meisten der technisch einfachen bis mittelschwierigen Gipfeln kann man direkt mit den Skiern bis zum höchsten Punkt aufsteigen.

 

Mögliche Gipfelziele sind: Varden (Gipfelhöhe 680m), Blatinden (Gipfelhöhe 608m), Torskmannen (Gipfelhöhe 744m), Breidtinden (Gipfelhöhe 818m), Rundfiellet (Gipfelhöhe 741m), Hatinden (Gipfelhöhe 650m), Geitgalien (Gipfelhöhe 996m) und und und.

 

Während dieser Zeit wird Andrea Lorenz neben der Führertätigkeit auch als Hüttenwartin der „Fischerhütte“ für das leibliche Wohl der Gäste im Einsatz stehen.

8. Tag Transfer mit Mietautos zum Flughafen Harstad/Evenes. Rückflug Norwegen - Schweiz. Nach dem Frühstück heisst es bereits wieder Abschied nehmen von dieser faszinierenden Region. Rückfahrt mit den Mietautos nach Evenes. Am Nachmittag fliegen wir mit einem Inlandflug nach Oslo. Nach einem kurzen Aufenthalt, Weiterflug nach Zürich, welches wir im Verlaufe des Abends erreichen.