Indien Ladakh/Zanskar Trekking mit Stok Kangri (6140m) Besteigung

Ladakh/Zanskar

Das ehemalige Königreich Ladakh liegt zwischen den Gebirgsketten des Himalaya und des Karakorum im nördlichen Teil Indiens. Seine Landschaft wird geprägt durch mächtige Bergketten mit teilweise über 7000m hohen Berggipfeln, Hochtälern und tief zerklüfteten Schluchten. Die Gegensätze der trockenen, kargen, einzigartig strukturierten Landschaft zu den bewässerten grünen Oasen und zur Schönheit der eingeschneiten weissen Himalaya-Gipfel sind einmalig. Ladakh ist eines der höchstgelegenen besiedelten Gebiete unserer Erde. Die bewohnten Täler liegen meist über einer Höhe von 3500m. Die Ladakhis sind liebenswürdige, freundliche und hilfsbereite Menschen. Sie sind geprägt durch jahrhunderte alte Traditionen und die tief verankerte buddhistische Religion.

 

Trekking/Gipfelbesteigung

Trekking in Ladakh/Zanskar heisst: Abwechslungsreiche Wanderungen in gemütlichem Tempo, in einsamer, facettenreicher Natur, gespickt mit hohen Passübergängen. Diese Reise, weit weg vom materialistischen Alltag, umgeben von einer grandiosen Bergwelt, dem Tageszyklus folgend hat einen entschleunigenden Effekt auf Körper und Geist.
Zum Ende des Trekkings besteht die Möglichkeit einen einfachen Gipfel (Stok Kangri 6140m) zu besteigen. Dazu ist etwas Hochtourenerfahrung notwendig.

 

Besonderheiten:

  • Trekkingleitung durch erfahrenen Schweizer Bergführer und einheimischem Guide
  • Faszinierendes Trekking in einer einzigartigen Naturlandschaft
  • Besteigung des einfachen Stok Kangri (6140m) - einem grandiosen Aussichtsberg
  • Magische Klöster aus einer anderen Ära
  • Sie tragen auf dem Trekking nur einen leichten Tagesrucksack
  • Kulinarisch werden wir von einem einheimischen Koch verwöhnt
  • Kleingruppe von max. 9 Gäste pro Bergführer

 

Hier können Sie ein detailiertes Programm dieser wunderschönen Reise bestellen. Per e-mail (hier klicken) oder per Telefon (+41 41 878 12 59) direkt bei uns anfordern!

Reisedaten

Angebot Nr.: 18/413
Reisedatum: 04. – 22. September 2018  (19 Tage)
Leitung: Alex Gisler, dipl. Bergführer und Inhaber von Montanara Bergerlebnisse
Preis: CHF 6,250.00 (6,100.00 bei Buchung vor 31. März 2018)
Gruppengrösse: 6 - 9
Anmeldetermin: 31. Mai 2018
Frühbuchungsr.: 28. Februar 2018
Buchen: Diese Reise kann nicht via Homepage gebucht werden. Bitte kontaktieren Sie das Montanara Büro und fordern per e-mail (hier klicken) oder Telefon +41 41 878 12 59 ein Detailprogramm mit Anmeldeformular an.

 

Reiseprogramm

1. Tag Flug Zürich - Delhi. Flug am Nachmittag von Zürich nach Neu Delhi. Fahrt in ein Hotel in Delhi.
2. Tag Flug Delhi - Leh (3500m). Transfer zum Regionalflughafen. Flug Delhi - Leh (3500m). Transfer ins Guesthaus.
3. Tag Akklimatisationstag mit Stadtbesichtigung. Erholung und Stadtbesichtigung.
4. Tag Kultureller und spiritueller Tagesausflug mit Besichtigungen der beindruckendsten Klöster Ladakhs. Akklimatisationswanderung mit Besuch diverser Klöster.
5. Tag Transfer via Alchi (3240m) nach Lamayuru (3500m). Fahrt entlang des Industals mit Besuch diverser Sehenswürdigkeiten bis nach Lamayuru (3500m).
6. Tag Erster Trekkingtag: Lamayuru (3500) - Pringkiti La (3725m) - Wanla (3225m). Jeepfahrt nach Hinju (3800m). Unsere erste Trekkingetappe über den „Eidechsenpass“ nach Wanla (3225m). Transfer nach Hinju (3800m).
7. Tag Hinju (3800m) - Kungski La (4950m) - Sumda Doksa (4300m). Trekking über den Kungski La (4950m) nach Sumda Doksa (4300m).
8. Tag Sumda Doksa (4300m) - Lanka La (4130m) - Lanak - Base Camp Dungdungchen La (4400m). Wiederum wandern wir über einen Pass. Diesmal überschreiten wir den Lanka La (4130m) und erreichen unser Camp am Fuss des Dungdungchen La (4400m).
9. Tag Base Camp Dungdungchen La (4400m) - Dungdungchen La (4700m) - Chilling (3200m). Wanderung über den Dungdungchen La (4700m) nach Chilling (3200m), dass am Ufer des eindrücklicen Zanskar Flusses liegt.
10. Tag Chilling (3200m) - Kuki La (3400m) - Kaya - Skyu (3300m). AÜberquerung des Zanskar mit einer Seilbahn. Wanderung via Kuki La (3400m) ins Markha Tal nach Skyu (3300m).
11. Tag Skyu (3300m) - Shingo (4150m). Wir verlassen das Markha Tal und steigen einem enger werdenen Tal hoch nach Shingo (4150m).
12.  Tag Shingo (4150m) - Kanda La (4870m) - Yurutse - Rumbak (3900m). Wanderung auf den Kanda La (4870m). Nun sehen wirunser grossere Gipfelziel, den Stok Kangri. Nun steigen wir ab via Yurutse und errreichen nach einem kurzen Gegenanstieg Rumbak (3900m).
13. Tag

Rumbak (3900m) - Stok La (4850m) - Base Camp Stok Kangri (4980m). Wir überschreiten mit dem Stok La (4850m) den letzten Pass unserer Reise und gelangen so zum Base Camp des Stok Kangri (4980m).

14. Tag Ruhetag im Base Camp Stok Kangri (4980m). Heute gönnen wir uns eine Pause.
15. Tag

Gipfeltag am Stok Kangri (6140m). Base Camp Stok Kangri (4980m). Wir sind nun gut akklimatisiert und wenn das Wetter und die Verhältnisse mitmachen, besteigen wir den 6140m hohen Stok Kangri. Abstieg über die gleiche Route zurück zum Base Camp Stok Kangri (4980m).

Es besteht auch die Möglichkeit einfach im Base Camp zu bleiben und den Gipfel nicht zu besteigen.

16. Tag Base Camp Stok Kangri (4980m) - Stok (3600m). Transfer nach Leh (3500m) ins Hotel. Gemütlich wandern wir talauswärts nach Stok (3600m). Transfer nach Leh (3500m).
17. Tag Reserevetag in Leh (3500m). Heute haben wir Zeit um nochmals Leh zu erkunden oder einfach den Tag zu geniessen.
 18. Tag Leh (3500m). Flug Leh - Dehli. Nachmittag im Hotel. Abflug am Abend nach Zürich. Nach der Fahrt zum Flughafen, heisst es Abschied nehmen vom faszinierenden Ladakh. Flug nach Delhi. Transfer in ein Hotel und am Abend Weiterflug nach Zürich.
19. Tag   Non Stop Flug Delhi - Zürich. Abflug kurz nach Mitternacht. Direktflug zurück in die Schweiz. Ankunft am frühen Morgen in Zürich Kloten.