Grönland Skitourenreise

Kalaallit Nunaat – „Land der Kalaallit“ wie die Einheimischen Grönland nennen, ist die grösste Insel der Erde. Die Insel gilt bis anhin als autonomer Bestandteil des Königreichs Dänemark. Das Land hat ca. 57‘000 Einwohner, wovon die meisten (ca. 88%) Grönländer sind. Die Hauptstadt ist Nuuk (ca. 16‘000 Einwohner), von wo aus die vier Grosskommunen regiert werden. Rund 80% der Oberfläche ist von Eis bedeckt, wobei die Gletscher bis 3400m Eisstärke haben! Rund 130 Eisfelder bilden das grönländische Eisschild. Der Gunnbjørns Fjeld ist mit seinen 3694m der höchste Berg im Land. Auf und um Grönland werden riesige Rohstoffvorkommen vermutet, welche in Zukunft erschlossen werden. Mit diesem Vorgehen will das Land unabhängig und eigenständig werden. Der Eingriff in die fragile, arktische Natur wird das Land und seine Leute wohl in den nächsten Jahrzehnten stark verändern.

 
Skitouren auf Grönland heisst: Erkunden der einzigartigen Landschaft mit Skis, teils mit Hunde- und Motorschlitten oder gar mit einem Boot. Die einzigartige Weite und offene Naturlandschaft faszinieren. Wir haben auch hautnaher Kontakt mit den riesigen Eismassen der Gletscher und Eisberge.
Unsere Unterkünfte sind eine Lodge und eine Berghütte. Die Skitouren, meist weg vom materialistischen Alltag, umgeben von einer grandiosen Bergwelt, haben einen mediativen Effekt, auf Körper und Geist.

 

Besonderheiten:

  • Leitung durch erfahrenen Schweizer Bergführer und einheimischen Guide
  • Genuss-Skitouren in einem exklusiven und einzigartigen Tourengebiet
  • Im Banne gewaltiger Eisberge und endloser Gletscher
  • Einfache bis mittelschwierige Tagesskitouren mit leichtem Rucksack
  • Grossartige Abfahrten über schöne Gletscher mit Meersicht
  • Gute Chancen das Nordlicht zu sehen
  • Gemütliche Unterkünfte in Meeresnähe und abgelegen in der Weite der Arktis
  • Angenehme Gruppengrösse, max. 8 Gäste pro Bergführer

 

Hier können Sie ein detailiertes Programm dieser wunderschönen Reise bestellen. Per e-mail (hier klicken) oder per Telefon (+41 41 878 12 59) direkt bei uns anfordern!

Reisedaten

Angebot Nr.: 19/404
Reisedatum: 05. – 14. April 2019  (10 Tage)
Leitung:

Alex Gisler, dipl. Ski- und Bergführer und Inhaber von Montanara Bergerlebnisse

Preis: CHF 7,100.00 (6,950.00 bei Buchung vor 30. September 2018)
Gruppengrösse: 6 - 8
Anmeldetermin: 31. Dezember 2018
Frühbuchungsr.: 30. September 2018
Buchen: Diese Reise kann nicht via Homepage gebucht werden. Bitte kontaktieren Sie das Montanara Büro und fordern per e-mail (hier klicken) oder Telefon +41 41 878 12 59 ein Detailprogramm mit Anmeldeformular an.

 

Reiseprogramm

1. Tag Direktflug Zürich - Keflavik. Transfer zu einem Hotel in Reykjavik. Am frühen Nachmittag heben wir vom Flughafen Kloten ab in Richtung Norden. Der Flug bringt uns ohne Stop nach Island. Am späteren Nachmittag landen wir in Keflavik, nahe Reykjavik. Bustransfer in ein Hotel in Reykjavik wo wir übernachten.
2. Tag Transfer zum Regional Flughafen Reykjavik. Flug Reykjavik - Kulusuk. Transfer zur Lodge. Übernachtung in der Lodge. Ein kurzer Transfer bringt uns am Morgen zum Inlandflughafen mitten in Reykjavik. Von dort fliegen wir nach Grönland. Nach der Ankunft in Kulusuk in Ostgrönland fahren wir zu unserer Lodge. Je nach Ankunftszeit und Verhältnisse liegt eventuell noch eine erste Skitour in Ostgrönland drin.
3. - 8. Tag

Faszinierende Skitouren rund um Kulusuk und Kuummiut. In diesen sechs Tagen haben wir die Qual der Wahl, denn das Angebot an möglichen Gipfelzielen ist gross. Die Aufstiege sind alle einfach bis mittelschwierig und betragen zwischen 800 und 1200 Höhenmetern pro Tag. Bei den meisten der technisch einfachen bis mittelschwierigen Gipfeln kann man direkt mit den Skiern bis zum höchsten Punkt aufsteigen. Rassige Abfahrten gehören ebenso zum Programm.

Skitouren auf Grönland heisst: Erkunden der einzigartigen Landschaft mit Skis, teils mit Hunde- und Motorschlitten oder gar mit einem Boot. Die einzigartige Weite und offene Naturlandschaft faszinieren. Wir haben auch hautnaher Kontakt mit den riesigen Eismassen der Gletscher und Eisberge.
Unsere Unterkünfte sind eine Lodge und eine Berghütte. Die Skitouren, meist weg vom materialistischen Alltag, umgeben von einer grandiosen Bergwelt, haben einen mediativen Effekt, auf Körper und Geist.

Während diesen sechs Tagen wird Alex nicht nur als Bergführer für Sie da sein, nein, er wird gemeinsam mit dem einheimischen Bergführer Hüttenwart in der Lodge und in der Berghütte sein.

9. Tag Flug Kulusuk - Reykjavik. Transfer zu einem Hotel in Reykjavik. Heute heisst es bereits wieder Abschied nehmen von unserem exklusiven Skitourengebeit. Wir fliegen zurück zur Hauptstadt Islands - Reykjavik. Nach dem Transfer in unser Hotel haben wir Zeit zur freien Verfügung um die Stadt näher kennen zu lernen. Übernachtung im Hotel.
10. Tag Transfer zum Flughafen Keflavik. Direktflug Keflavik - Zürich. Nach dem Frühstück fahren wir zum Flughafen Keflavik. Früh am Morgen heben wir ab und verlassen Island. Unser Flug bringt uns gemütlich zurück in die Schweiz. Am Nachmittag landen wir in Zürich und verabschieden uns.