Nächste Touren

Tagesskitour einfach bis mittel: Wo die besten Verhältnisse sind (1-Tagestour)

Von: Sa, Nov 25, 2017 bis: Sa, Nov 25, 2017
No.52
Kosten: CHF 200.00

Warum in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah: Unsere Region bietet eine grosse Zahl an lohnenden, teils verborgenen Tagesskitouren. Wir sind entweder in den Urner-, Schwyzer- oder Glarner Alpen unterwegs. Die Tessiner Alpen, das Obergoms oder die Surselva sind zusätzlich noch mögliche Tourengebiete. Der Bergführer entscheidet sich für die bestmögliche Variante. Vertrauen Sie der langjährigen Erfahrung von Montanara Bergerlebnisse.

Besonderes: Die Skitour bei besten Verhältnissen geniessen.

 

Programm

1.Tag
 Die lokalen Montanara Bergführer mit den grossen Gebietskenntnissen, finden für Sie die lohnendste Tour. Im Zetrum stehen intakte Gebirgslandschaften mit moderaten Aufstiegen und lohenden Abfahrten. Zur Auswahl stehen faszinierende Skitouren in den Urner,- Schwyzer- und Glarner Alpen. Sollten wir auf der Alpensüdseite in den Tessiner Alpen, im Goms oder in der Surselva die besten Verhältnisse vorfinden, so absolvieren wir dort unseren Ausflug in die winterliche Märchenlandschaft. Erleben Sie mit den versierten Montanara Bergführer unsere traumhafte Bergwelt hautnah.
 
Das genaue Detailprogramm mit allen notwendigen Informationen zum Treffpunkt, wird spätestens 1 Tag vor Tour Beginn bekannt gegeben. Somit sollte einem genussvollen Skitourenerlebnis mit dazugehörigem Abfahrtsrausch, nichts mehr im Wege stehen!
 

Allgemeine Informationen

Top. Karten: LK 1:50'000 Blatt 246 S Klausenpass, 255 S Sustenpass, 256 S Disentis/Mustér, 265 S Nufenenpass, 266 S Valle Leventina

Versicherungen: Eine ausreichende Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer. Eine Annullationskostenversicherung ist für diese Tour obligatorisch. Falls Sie keine eigene Versicherung haben, können wir Ihnen eine Jahresversicherung (Reiseversicherung Intertours der AXA Winterthur) anbieten. Bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben. Sie erhalten dann mit der Tour Bestätigung das entsprechende Formular. Die Police und Prämienrechnung erfolgt direkt von der AXA Winterthur.

Leistungen im Tourpreis inbegriffen: Führung durch unsere Bergführer.
Nicht inbegriffen: Sämtliche Reise-, Transport-, Bergbahn- und allfällige Taxikosten.

 

 

Benötigte Ausrüstung

  • Tourenski (gut präpariert / gewachst) *
  • Klebefelle *
  • Harscheisen *
  • Skitourenskischuhe
  • Skistöcke mit grossen Tellern (Teleskop von Vorteil) *
  • Digitales Lawinenverschütteten-Suchgerät (LVS) mit vollen Batterien *
  • Lawinenschaufel *
  • Lawinensonde *
  • Rucksack
  • Übliche warme Skitouren Bekleidung (Mehrschichtenprinzip)
  • Wetterschutz Jacke (Wind- und wasserfest / atmungsaktiv) (Gore Tex)
  • Wetterschutz Hose (Wind- und wasserfest / atmungsaktiv) (Gore Tex)
  • Jacke oder Fleece (zB. Softshell Jacke / atmungsaktiv)
  • Warme Mütze
  • Sonnenhut
  • Warme Handschuhe
  • Thermounterwäsche (zB. Merino Unterwäsche)
  • Skisocken (2 Paar)
  • Reservewäsche (wenig)
  • Evtl. persönliche Medikamente
  • Sonnencrème, Lippenschutz
  • Gute Sonnenbrille
  • Zwischenverpflegung
  • Taschenmesser
  • Getränk
  • Kleine Apotheke (Heftpflaster, elast. Binde etc.)
  • Halbtax-Abonnement oder GA (sofern vorhanden)
  • Geld für Transporte und Getränke / Snacks etc.
  • Evtl. Fotoapparat

Die mit einem Stern* gekennzeichneten Ausrüstungsgegenstände können bei uns gemietet werden.

Tourenski mit Klebefelle und Harscheisen, LVS mit Schaufel und Sonde und ABS Rucksack können Sie bei uns mieten.

Mietpreise: Ski, Felle, Harscheisen CHF 60.--, LVS, Schaufel, Sonde CHF 20.--, ABS Rucksack CHF 30.--

Bitte bestellen Sie Ihr Mietmaterial gleich bei der Anmeldung oder bis spätestens 2 Tage vor Kursbeginn im Büro von Montanara. Telefon: +41 41 878 12 59 / Mail: info@montanara.ch

Der Bergführer wird Ihnen das bestellte Mietmaterial zum Treffpunkt mitbringen. Die Mietkosten können am Ende des Kurses bar beim Bergführer bezahlt werden.

  • Anforderung ●●
  • Kondition: 6-7 H pro Tag/Etappe
  • Teilnehmer: 5-6
  • Bergführer: Walti Gehrig
  • Übernachtung: --
  • Weiterempfehlen
 

Touren

 

Anforderungen

●●

Technisch mittel

Diese Tour ist technisch einfach bis mittel. Das heisst: Das Gelände auf dieser Tour ist vorwiegend mässig steil, es hat jedoch auch einige kurze, steile Passagen. Sie haben Erfahrung in der Spitzkehren Technik und in der Anwendung von Harscheisen. Für die Abfahrt in teilweise mittelschwierigem Gelände ist eine sichere Fahrweise in allen Schneearten Voraussetzung. Die Tour erfordert keine alpintechnische Erfahrung. Kondition für Aufstiege bis zu 4 Stunden und Tagestouren bis 6 Stunden ist jedoch Voraussetzung.