Nächste Touren

Skitouren einfach bis mittel: Rund um die Rotondohütte (4 Tage)

Von: Do, Feb 8, 2018 bis: So, Feb 11, 2018
No.57
Kosten: CHF 950.00

Das abgeschiedene Tourengebiet rund um die Rotondohütte ist sehr schneesicher und hat landschaftlich und skifahrerisch einiges zu bieten. Gönnen Sie sich etwas Ruhe und geniessen Sie mit uns erholsame Skitourentage zwischen Gotthard- und Furkapass und dem nahen Bedrettotal.

Besonderes: Abwechslungsreiche Tourentage in einer abgeschiedenen Gebirgsgegend kombiniert mit einer herzlich geführten Unterkunft.

 

Programm

1.Tag  Wir treffen uns um 10.05 Uhr beim Bahnhof in Realp/UR (1538m). Nach dem wir die Felle aufgeklebt haben starten wir unsere Tour und steigen durch das langgezogene Witenwasserental, hoch zur schön gelegenen Rotondohütte (2569m), wo wir es uns gut gehen lassen, ca. 4.5 Std.
2. und 3.Tag Wunderschöne Mögliche Tourenziele sind: Pizzo Lucendro (2962m), Chli Leckihorn (3024m), Gross Leckihorn (3068m), Hüenerstock (2889m) und bei guten Verhältnissen vielleicht gar der Witenwasserenstock (3025m).
4.Tag Sehr schöne Abschlusstour auf das Rottällihorn (2911m), ca. 1.5 Std. oder via Leckipass, Muttengletscher zum Stotzig Firsten (2572m), ca. 3 Std. Schöne und lange Abfahrt bis nach Realp (1538m). Tourabschluss dieser lohnenden Skitourentage um ca. 14.00 Uhr in Realp. 
 

Allgemeine Informationen

Top. Karte: LK 1:50'000 Blatt 265 S Nufenenpass, 255 S Sustenpass

Unterkunft und Essen: Übernachtung im Lager mit Halbpension in der Rotondohütte SAC ist organisiert. Zwischenverpflegung für die Touren bringen Sie selber mit. Der Marschtee ist im Preis inbegriffen und wird in der Berghütte abgegeben.

Versicherungen: Eine ausreichende Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer. Eine Annullationskostenversicherung ist für diese Touren obligatorisch. Falls Sie keine eigene Versicherung haben, können wir Ihnen eine Jahresversicherung (Reiseversicherung Intertours der AXA Winterthur) anbieten. Bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben. Sie erhalten dann mit der Touren Bestätigung das entsprechende Formular. Die Police und Prämienrechnung erfolgt direkt von der AXA Winterthur.

Leistungen im Tourpreis inbegriffen: Führung durch unsere Bergführer sowie Übernachtung mit Halbpension und Marschtee in der Berghütte.
Nicht inbegriffen: Übrige Getränke, Lunch und sämtliche Reise-, Transport- sowie allfällige Taxikosten. Wenn Sie nicht Mitglied im SAC oder in einem anderen Alpenverein sind, bezahlen Sie auf der Rotondohütte einen Übernachtungsaufpreis von ca. CHF 11.-- pro Nacht.

 

Benötigte Ausrüstung

  • Tourenski (gut präpariert / gewachst) *
  • Klebefelle *
  • Harscheisen *
  • Skitourenskischuhe
  • Skistöcke mit grossen Tellern (Teleskop von Vorteil) *
  • Digitales Lawinenverschütteten-Suchgerät (LVS) mit vollen Batterien *
  • Lawinenschaufel *
  • Lawinensonde *
  • Anseilgurt mit 1 HMS - Karabiner *
  • Steigeisen (angepasst und mit Antisnow!) *
  • Rucksack
  • Übliche warme Skitouren Bekleidung (Mehrschichtenprinzip)
  • Wetterschutz Jacke (Wind- und wasserfest / atmungsaktiv) (Gore Tex)
  • Wetterschutz Hose (Wind- und wasserfest / atmungsaktiv) (Gore Tex)
  • Jacke oder Fleece (zB. Softshell Jacke / atmungsaktiv)
  • Warme Mütze
  • Stirnband / Buff
  • Sonnenhut
  • Warme Handschuhe
  • Thermounterwäsche (zB. Merino Unterwäsche)
  • Skisocken (2 Paar)
  • Reservewäsche (wenig)
  • Toilettenartikel
  • Evtl. persönliche Medikamente
  • Sonnencrème, Lippenschutz
  • Gute Sonnenbrille
  • Zwischenverpflegung
  • Taschenmesser
  • Trinkflasche für Marschtee (wenn möglich Thermos)
  • Gute Stirnlampe mit vollen Batterien
  • Hüttenschlafsack (Empfehlung: Seide)
  • Ohropax
  • Kleine Apotheke (Heftpflaster, elast. Binde etc.)
  • SAC- oder Alpenvereinsausweis (sofern Mitglied)
  • Halbtax-Abonnement oder GA (sofern vorhanden)
  • Geld für Transporte und Getränke / Snacks etc.
  • Evtl. Fotoapparat

Die mit einem Stern* gekennzeichneten Ausrüstungsgegenstände können bei uns gemietet werden.

Tourenski mit Klebfelle und Harscheisen, LVS mit Schaufel und Sonde, Anseilgurt und Steigeisen können Sie bei uns mieten

Mietpreise: Ski, Felle, Harscheisen CHF 115.--, LVS, Schaufel, Sonde CHF 40.--, Anseilgurt CHF 25.--, Steigeisen CHF 30.--

Bitte bestellen Sie Ihr Mietmaterial bis spätestens 3 Tage vor Kursbeginn im Büro von Montanara.
Telefon: +41 41 878 12 59 / Mail: info@montanara.ch

Der Bergführer wird Ihnen das bestellte Mietmaterial zum Treffpunkt mitbringen. Die Mietkosten können am Ende des Kurses bar beim Bergführer bezahlt werden.

  • Anforderung ●●
  • Kondition: 6-7 H pro Tag/Etappe
  • Teilnehmer: 5-6
  • Bergführer: René Planzer
  • Übernachtung: Rotondohütte
  • Weiterempfehlen
 

Touren

 

Anforderungen

●●

Technisch mittel

Diese Touren sind technisch einfach bis mittel. Das heisst: Das Gelände auf diesen Touren ist vorwiegend mässig steil. Sie haben etwas Erfahrung in der Spitzkehren Technik und in der Anwendung von Harscheisen sowie im Steigeisengehen. Für die Abfahrten in teilweise mittelschwierigem Gelände und auf Gletschern ist eine sichere Fahrweise in allen Schneearten Voraussetzung. Wir erwarten Kondition für Aufstiege bis 4.5 Stunden und Tagesetappe bis 7 Stunden sind jedoch Voraussetzung.