Nächste Touren

Skitouren Reise mittel bis anspruchsvoll: Skihochtouren im Hohen Atlas mit Jebel Toubkal (4167m) (8 Tage)

Von: Sa, Feb 10, 2018 bis: Sa, Feb 17, 2018
No.403
Kosten: CHF 3,500.00

Marokko ist ein einzigartiges, auch in der orientalischen Welt ungewöhnliches Land. Seine vielfältige Kultur die das Land im Verlauf von Jahrtausenden gebildet haben, ergeben ein farbiges Ganzes. Die Berber sind seit über 2‘000 Jahren im Land und bilden mit über 60 Prozent der Bevölkerung eine Mehrheit in der ethnischen Vielfalt. Marokko ist ein Land der Gegensätze: Pulsierende Städte mit farbigen, belebten Märkten, stille Täler, abgeschiedene und kaum bevölkerte Berge und die Weite der Wüste gilt es zu bestaunen und zu erleben.

Der Atlas ist ein Hochgebirge im Nordwesten Afrikas, das sich in einer Länge von etwa 2300 Kilometer über die Staaten Marokko, Algerien und Tunesien erstreckt. Der höchste Gipfel ist mit 4167 Metern der Toubkal im Süden Marokkos.
In dieser grossartigen Landschaft unternehmen wir jeden Tag mittelschwierige bis anspruchsvolle Skihochtouren. Auf unseren Routen finden wir immer wieder grandiose Ausblicke und lohnende Abfahrten. Teils wird das Material mit Maultieren transportiert.

Besonderes: Diese Skitourenreise wird von Alex Gisler geleitet. Unsere Unterkünfte im Atlas sind einfache, jedoch gemütliche Herbergen und Berghütten. Alleine schon die einmalige Atmosphäre und die Ruhe während der Skitourenwoche im Gebirge, sind eine Reise wert.

Wichtig: Grundsätzlich sollte es zu dieser Jahreszeit, genug Schnee für Skihochtouren im Gebirge haben. Ein Garantie können wir jedoch leider keinen geben. Sollte es zu wenig Schnee im Gebiet haben, werden Wanderungen gemacht und der Toubkal zu Fuss bestiegen.

 

Programm

1.Tag Flug vom Basel EuroAirport direkt nach Marrakesch. Transfer in die historisch sehr interessante und lebendige Stadt Marrakesch. Fahrzeit ca. 30 Min. Bezug der Zimmer in unserem Riad (traditionelles marokkanisches Haus mit einem Innenhof bzw. inneren Garten) und gemeinsames Nachtessen. Wir sind für 1 Nacht in einem komfortablen, stilvoll eingerichteten und herzlich geführten Haus einquartiert.
2.Tag

Früh morgens verlassen wir die belebte Stadt Marrakesch und fahren in Richtung Südosten ins liebliche Ourika Tal. Wir fahren auf der kurfigen Bergstrasse immer weiter hinauf, bis wir zur Hochebene von Okaïmeden (2600m) gelangen. Fahrt ca. 1.5 Std. Je nach Schneelage starten wir hier die erste Skitour in Marokko. Wir besteigen den Jebel Okaïmeden (3200m). Vom Gipfel haben wir einen grandiosen Blick bis in die weite Ebene von Marrakesch. Anschliessend gehts hinunter zum Tizi n`Addi (2900m) und weiter bis zum Dorf von Tacheddirt (2300m). 2 Übernachtungen in einer einfachen Herberge.

 

3.Tag Heute steht ein steiler nordseitiger Aufstieg auf den Tizi n‘ Likemt Pass (3500m) auf dem Programm. Aufstieg ca. 4 Std. Dabei können wir die Spitzkehrentechnik so richtig schön anwenden. Nach der obligaten Gipfelrast, fahren wir genussvoll hinunter nach Tacheddirt (2300m). Übernachtung in der Herberge.
4.Tag Gemütlicher Aufstieg zum Tizi n`Tchaddirt (3258m) und anschliessend weiter auf den Bouguenouane (3800m), ca. 6 Std. Einmal mehr können wir eine schöne Aussicht geniessen. Abfahrt mit den Ski’s runter nach Tacheddirt (2300m). Fahrt mit dem Lokaltransit nach Imlil (1800m). Fahrt ca. 1 Std. Übernachtung in einer Herberge.
5.Tag Heute gelangen wir zum Fuss des Toubkal. Nach einem feinen Frühstück starten wir unsere Tour und gelangen dem Mizane Tal folgend, in den Toubkal Nationalpark. Wir wandern in Richtung Marabout von Sidi Chamharouche (2500m), einer heiligen Städte, die den Muslimen vorbehalten ist. Je nach Schneelage tragen die Maultiere unser Gepäck und wir wandern. Nach einer Pause beim Marabout folgen wir weiter dem Tal und erreichen schliesslich das Refuge du Toubkal (3200m). Wir bleiben in dieser einfachen Berghütte für 2 Nächte. Aufstieg ca. 5 Std.
6.Tag Heute steht das Highlight unserer Skitourentage in Marokko auf dem Programm. Wir besteigen den höchsten Berg des Atlas Gebirges - den Jebel Toubkal (4167m). Gleich hinter dem Refuge du Toubkal steigen wir über eine Steilstufe auf. Aufstieg ca. 5 Std. Oben auf dem Gipfel des Toubkal angekommen, geniessen wir einen fantastischen Ausblick nach Norden zur Ebene von Marrakesch, nach Süden zum Siroua Gebirge und weiter bis zur Wüste. Anschliessend fahren wir hinunter zum Refuge. Nach einer willkommenen Rast gehts weiter hinab bis zum Sidi Chamharouche (2500m). Am Schluss wandern wir noch hinunter nach Imlil (1800m). Unser Minibus wartet dort bereits auf uns, und fährt uns gemütlich zurück nach Marrakesch. Fahrt ca. 1.5 Std. Dort beziehen wir wieder unser Riad in der Altstadt. Unser Abendessen geniessen wir in der Stadt in einem gemütlichen Lokal und feiern eine hoffentlich erfolgreiche Toubkal Besteigung. Übernachtung in unserem bereits bekannten Riad.
7.Tag Heute steht das Highlight unserer Skitourentage in Marokko auf dem Programm. Wir besteigen den höchsten Berg des Atlas Gebirges - den Jebel Toubkal (4167m). Gleich hinter dem Refuge du Toubkal steigen wir über eine Steilstufe auf. Aufstieg ca. 5 Std. Oben auf dem Gipfel des Toubkal angekommen, geniessen wir einen fantastischen Ausblick nach Norden zur Ebene von Marrakesch, nach Süden zum Siroua Gebirge und weiter bis zur Wüste. Anschliessend fahren wir hinunter zum Refuge. Nach einer willkommenen Rast gehts weiter hinab bis zum Sidi Chamharouche (2500m). Am Schluss wandern wir noch hinunter nach Imlil (1800m). Unser Minibus wartet dort bereits auf uns, und fährt uns gemütlich zurück nach Marrakesch. Fahrt ca. 1.5 Std. Dort beziehen wir wieder unser Riad in der Altstadt. Unser Abendessen geniessen wir in der Stadt in einem gemütlichen Lokal und feiern eine hoffentlich erfolgreiche Toubkal Besteigung. Übernachtung in unserem bereits bekannten Riad.
8.Tag  Bis am frühen Nachmittag besteht nochmals die Gelegenheit die einzigartige Atmosphäre der Shouks und des Gauklerplatzes (Jemna el Fna) zu geniessen. Nun heisst es Abschied nehmen von diesen faszinierenden Land. Transfer zum Flughafen. Direktflug am Abend zurück nach Basel. Individuelle Heimreise.

 

 

Allgemeine Informationen

Bitte fordern Sie das Detailprogramm, in dem alle Informationen, der Ablauf etc. dieser wunderschönen Skitourenreise aufgeführt ist, im Montanara Büro an. E-mail: info@montanara.ch oder per Telefon +41 41 878 12 59.

  • Anforderung ●●●
  • Kondition: 8 H+ pro Tag/Etappe
  • Teilnehmer: 4-6
  • Bergführer: Alex Gisler
  • Übernachtung: Riad in Marrakesch, Berghütten
  • Weiterempfehlen
 

Touren

 

Anforderungen

●●●

Technisch anspruchsvoll

In dieser wirklich einzigartigen Umgebung unternehmen wir jeden Tag mittelschwierige bis anspruchsvolle Skitouren. Die Aufstiege betragen zwischen 800 und 1500 Höhenmeter pro Tag. Sie beherrschen die Spitzkehren Technik und die Anwendung von Harscheisen. Bei den meisten Gipfelzielen können wir mit den Skiern bis zum höchsten Punkt aufsteigen. Passagen, wo man mit Steigeisen an den Füssen und die Skier auf dem Rucksack aufgebunden hat, sind möglich. Die Touren erfordern Erfahrung im Steigeisengehen. Die Abfahrten sind teils anspruchsvoll mit einigen steilen Passagen. Sicheres Skifahren in allen Schneearten ist Voraussetzung. Wir erwarten von Ihnen Kondition für Aufstiege bis 6 Std. und Tagestouren von ca. 10 Std.